Stiftungsfonds Westfalen

WKN: A0RA4R

 

Der Fonds wurde insbesondere für Stiftungen konzipiert, und richtet sein Hauptaugenmerk auf die Erzielung von laufenden Erträgen. Vor diesem Hintergrund liegt der Schwerpunkt des Fonds bei festverzinslichen Wertpapieren. Aktienanlagen können zur Steigerung der Rendite mit einem Anteil von max. 30% beigemischt werden. Währungsrisiken sollen weitgehend vermieden werden. Anleger sollten einen mittelfristigen Anlagehorizont haben, der auf eine Dauer von fünf oder mehr Jahren ausgerichtet ist.

externer Link Aktuelle Informationen der Kapitalanlagegesellschaft

umriss_logo